Herzlich Willkommen im Hotel Schwärzler

Gastfreundschaft auf Vorarlberger Art

Liebe Hotel Schwärzler Gäste!

Ihr perfekter Bregenz Aufenthalt ist unser Ziel. Und darum kümmern wir uns täglich und von ganzem Herzen!

Verraten Sie uns Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Sie erfahren im Hotel Schwärzler wirklichen "Deep Support" für mehr Sorglosigkeit und Entlastung während Ihres Aufenthaltes.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst

Gastgeberin Susanne Denk und das engagierte Schwärzler-Team

Die Erweiterung des Hotel Schwärzler

Unter der Leitung des Bregenzer Architekturbüros Dorner / Matt entsteht ab August 18 ein neuer Seminar- und Bettentrakt. Für noch mehr Vorarlberger Wohnkomfort.

Das alte Hallenbad weicht einem neuen Seminar- und Bettentrakt mit 32 großzügigen Zimmern und Suiten sowie 170 m² Seminarfläche.

Weitere 15 bestehende Zimmereinheiten werden im bewährten Schwärzler Design gestaltet. 

Der neue Lounge- und Barbereich bietet zukünftig noch mehr Platz und Aufenthaltsqualität für Bregenzer, Literaten, Tagungsgäste, Gourmets und Durchreisende.

In der dritten Etappe des Schwärzler Masterplans bleibt das Hotel von August bis Ende Oktober 18 als auch von Jänner bis Februar 19 geschlossen. Von November bis Dezember und von März bis Mai 19 findet die Fertigstellung einzelner Bereich im laufenden Betrieb statt. 

Ein Traditionshaus mit Geschichte

Bereits 1930 wurde der ehemalige Gasthof Rieden von der Bregenzerwälder Familie Schwärzler-Nussbaumer übernommen. Zu dieser Zeit lag die Haltestelle Rieden der Bregenzerwaldbahn direkt beim Hotel. Hungrige und durstige Reisende wurden versorgt. Die Erfolgsgeschichte eines Bregenzer Traditionshotels begann.

1973 erfolgte ein großer Zubau und 2013 eine umfassende Renovierung unter der Leitung des Bregenzer Architekturbüros Dorner / Matt und unter besonderer Berücksichtigung des Werkraums Bregenzerwald und weiteren regionalen Handwerkern.

Höchsten Vorarlberger Wohnkomfort im Hotel Schwärzler erleben.