• IMG_6115.jpg

The legendary dance show STOMP is in Bregenz. Experience the "virtuoso percussion concert" and let yourself be pampered at the Hotel Schwärzler.

The inspiring dance show STOMP will be in February 2017 in the seaside town of Bregenz and promises a brilliant event. Enjoy unforgettable moments and let yourself be pampered at the Hotel Schwärzler.

"STOMP is crisp and effervescent, as if it had premiered yesterday." - The New York Times


• We will gladly provide you with the desired tickets for STOMP in Bregenz's Festspielhaus
• Glass of sparkling wine as a welcome or after the presentation at our bar
• 1 night incl. Schwärzler breakfast with the best of the Genussregion Vorarlberg
• Use of indoor pool, sauna, sanarium, steam bath, infrared cabin, fresh air and relaxation room
• Cozy bathrobe in the room
• Dinner in our a la carte restaurant possible
• 24-hour concierge service with exclusive tips for your Bregenz visit
• Free high-speed Internet access throughout the hotel
• Free parking directly at the hotel

"Pure enthusiasm for pure rhythm. Absolutely worth seeing! " - Kronen Zeitung, Vienna

"Highly virtuoso percussion concert: ... completely relaxed and laconic interspersed comedy. A truly successful and worth seeing event. " - Neue Zürcher Zeitung


Prices valid from 01.10.16 to 30.04.17
EUR 87.50 per person in double room Premium
EUR 96, - per person in a double deluxe
EUR 99, - per person in the Junior Suite

Die Erde bei Nacht

Urheber: Earth Hour

Am 28. März 2020 findet die Earth Hour ab 20:30 Uhr statt. "Earth Hour", "Stunde der Erde" oder auch "Licht aus" ist der Name einer Umweltschutzaktion, die das Umweltbewusstsein erhöhen sowie Energiesparen und die Reduzierung von Treibhausgasen symbolisch unterstützen soll. Dazu sollen während der Earth Hour die Lichter ausgeschaltet werden. Zahlreiche Städte aus verschiedenen Ländern beteiligen sich an dieser Aktion. Üblicherweise wird in der Earth Hour die Beleuchtung öffentlicher Wahrzeichen und Gebäude ausgeschaltet, wie z.B. die des Kölner Doms oder des Brandenburger Tors.

Die erste Earth Hour entstand aus einer Umweltschutzkampagne des WWF Australiens, die das Ziel hatte, die CO2-Emissionen in der größten australischen Stadt Sydney innerhalb von 12 Monaten um 5 % zu reduzieren. Die Earth Hour bildete dabei den Beginn der Aktion: Am 31. März 2007 sollte durch das symbolische Ausschalten der Beleuchtung zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr Ortszeit auf die Energieverschwendung durch unnötige Beleuchtung und anderen Stromverbrauch und das Einsparpotential hingewiesen werden. (Mit Material von: Wikipedia) Der Text "Earth Hour" wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.